Feeling Code

Die Therapieform für Kopfmenschen

Der Feeling Code ist eine von mir entwickelte Therapieform und ermöglicht es – in Trance – gute Gefühle in Ihren Körper einzuspeichern, Glaubenssätze zu löschen und ungesunde Muster aufzulösen. Das vermutlich Beste am Feeling Code ist, dass Sie Ihren Verstand komplett ausschalten dürfen. Gemeinsam gehen wir auf die Suche nach Ihren Blockaden und durch Lösungen von Coaching Techniken wie dem einschneidenden Bodyhearing, ist es möglich diese Blockaden aufzulösen.

Der Feeling Code ist eine revolutionäre Therapiemethode für Jung und Alt, für Frauen und Männer, die mehr über sich, ihr Umfeld und ihr Leben erfahren wollen. Es ist der neue Lifestyle unter den Therapieformen.

Jeder Körper speichert gute und schlechte Erfahrungen, Gedanken, Erinnerungen und vieles mehr – bewusst, aber auch unbewusst. Während einer geführten Trance durch den Feeling Code Berater entstehen im Kopf des Klienten Bilder, Gefühle und Empfindungen, Geschmäcker sowie Symbole, die sehr aussagekräftig und hilfreich für die Betroffenen sind. Mit diesen Informationen aus dem Unterbewusstsein, auch Bodyhearing genannt, wird in Feeling Code Sitzungen gearbeitet. Mittels neurolinguistischer Methoden, den Feeling Karten werden negative Erlebnisse ausgeglichen und positive Erfahrungen fest verankert.

Infos finden Sie unter: www.feeling-code.at